Kunstspur 2020

KUNSTSPUR in Essen 2020

Liebe Freundinnen und Freunde, Kunstinteressierte und Nordstadt Flaneure, herzliche Einladung zur digitalen Kunstspur 2020.

Aufgrund der Enge in den Studios und auf den Gängen können wir den öffentlichen Zugang in verantwortlichem Umgang mit den bestehenden Gesundheitsregeln nicht gewährleisten.

Am Samstag, 26.09. + Sonntag, 27.09.2020 gibt dieser QR Code

https://padlet.com/Noke/q82v50ccahnh3iq8

Ihnen die Möglichkeit, sich digital über die Arbeit der teilnehmenden KünstlerInnen Petra Göbel, Annette Nolte, Julika Mische, Doro Hülder in unserem Atelierhaus Viehoferstr. 38-52 zu informieren.

Einen Eindruck von meinen Arbeitsprozessen mit verschiedenen Netz- und Gitter- Materialien erhalten Sie durch den Film „es soll luftig werden…“ von Carla Wyrsch.Sie hat mich im Atelier mit Ihrer Kamera begleitet. Darüber bin ich sehr glücklich. Zum einen erhalten Sie als Kunstspur-Suchende Einblick in meine Raum- und Arbeits-atmosphäre, zum anderen ergänzt der Film meine Arbeit zum Thema UMWEGE.

Ich bin in der Zeit zwischen 15.00 – 19.00 Uhr mobil 1738586466 im Haus erreichbar, bei Interesse können wir einen Besuch zu einem anderen Termin unter den üblichen Bedingungen im Atelier vereinbaren.

Herzliche Grüße

Doro Hülder

Atelierhaus der Stadt Essen, 4.Etage, Viehofer Str. 38-52, 45127 Essen (Fußgängerzone / Diskothek ESSENCE/ Möbelhaus) ÖPNV Rheinischer Platz oder Porscheplatz
Mob. 01738586466 – mail: info@dorohuelder.de dorohuelder.de kunstspur.essen.de

 
 

Doro Hülder

Mobil 0173886466 – info@dorohuelder.de